Narkosebehandlungen

Zahnbehandlung im Schlaf

Üblicherweise erfolgt die Zahnbehandlung durch eine lokale Schmerzausschaltung mittels eines Betäubungsmittels das eingespritzt wird. Bei manchen Patienten kann es durchaus notwendig sein auf eine Narkose oder Sedierung auszuweichen, um die Behandlung erfolgreich durchzuführen.

Dies ist vor allem sinnvoll bei:

  • extrem ängstlichen Patienten mit größerem Behandlungsbedarf
  • behandlungsunwilligen Kindern
  • behinderten Patienten
  • längeren operativen Eingriffen
  • Patienten mit abnormen Würgereiz
  • umfangreichen Sanierungsbedarf
  • Anästhesieversagern
  • Überempfindlichkeitsreaktionen/Allergien auf den Wirkstoff des zahnärztlichen Anästhesiemittels

Wir bieten diesen Patienten die Möglichkeit direkt vor Ort von einem erfahrenen Anästhesistenteam betreut zu werden. Dieses sorgt während der ambulanten Operation für sichere und schonende Schmerzausschaltung, sowie für eine kontinuierliche Überwachung Ihres Gesundheitszustandes während wie auch nach der Narkose. Nach dem Aufwachen bleiben Sie so lange in der Praxis bis Sie ausgeschlafen haben und der Anästhesist Sie entlässt. Die Vorteile ambulant behandelt zu werden und von dem Eingriff nichts mitzubekommen, nimmt den Patienten die Angst und führt zusätzlich zu einer positiveren Einstellung zu zukünftigen Zahnbehandlungen.

Vor jeder Narkosebehandlung ist eine ärztliche Untersuchung erforderlich. Anschließend bespricht der Anästhesist in einem Aufklärungsgespräch mit Ihnen die für Sie oder Ihr Kind geeignete Methode zur Schmerzausschaltung (Dämmerschlaf oder Vollnarkose) und klärt Sie über den Ablauf und mögliche Komplikationen auf.
Narkosebehandlungen sind heutzutage so sicher wie noch nie. Sie weisen die gleichen Risiken auf wie eine übliche zahnärztliche Spritze und können durch modernste Ausstattung sicher ambulant durchgeführt werden.

Sollten Sie an einem Eingriff unter Narkose interessiert sein, klären wir Sie gerne in einer umfassenden Beratung über die Möglichkeiten, den Ablauf und die entstehenden Kosten auf.
Fragen Sie uns!

Informationen zu unserem Anästhesistenteam: http://www.bodenseeanaesthesie.de/

Praxis Dr. med. Dr. med. dent. Gudrun Reff · Bindergasse 9 · D-88131 Lindau · T +49 (0)8382 4074-55 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Notdienst

Impressum