Behandlungskonzept

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen sondern etwas ganz Besonderes!

Deswegen brauchen sie auch eine ganz besondere Art der Behandlung. Da Kinder neuen Erfahrungen gegenüber besonders aufgeschlossen sind, versuchen wir diese Neugier durch kindgerechte Behandlungsmethoden zu erhalten und zu fördern. Dies gelingt uns durch unser offenes, einfühlsames und spielerisches Heranführen an unsere Arbeit. Mit viel Liebe, lustigen Geschichten, Handpuppen und Zauberstab sorgen wir für gute Stimmung und nehmen den Kindern die Angst. Wir schaffen eine enge Verbindung und Vertrauensbasis zu unsern kleinen, ängstlichen wie auch bereits traumatisierten Patienten und könne darauf unsere Behandlung aufbauen.                            

Beim ersten Besuch werden Sie und Ihr Kind (sofern keine sofortige Behandlung aus  medizinischer Sicht notwendig ist) uns und unsere Praxis erst einmal kennenlernen.
Nach der zahnärztlichen Diagnose und der Einschätzung der Behandlungsbereitschaft des Kindes, werden in einem ausführlichen Beratungsgespräch die Therapie und die weitere Betreuung geplant. Bei weiteren Terminen werden wir mit speziellen Entspannungstechniken aus der modernen klinischen Hypnose arbeiten und Ihr Kind durch das Erzählen von Geschichten von der Zahnbehandlung ablenken und so eine angenehme, positive Atmosphäre schaffen.

Durch unsere langjährige Erfahrung und spezielle Ausbildung gelingt es uns Ihre Kinder optimal und natürlich schmerz- und angstfrei zu behandeln.

Praxis Dr. med. Dr. med. dent. Gudrun Reff · Bindergasse 9 · D-88131 Lindau · T +49 (0)8382 4074-55 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Notdienst

Impressum   Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Seite, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.